R.I.P Flory
 
"Die Geschichte eines kaputten Rollers....

Wir fahren ihn nun seit mehr als 5 Jahren. Doch an jenem Tag, sollte alles zu nichte gehen... Es war die 2te große Pause. Jerome wollte mal eine Runde drehen. Alles ging gut bis kurz vor dem Ende. Da machte es plötzlich kraktzzzz und der Roller lag auf dem Boden. Jerome auch aber dem gings leider gut.. Der Aufprall war nicht zu überhören. Die halbe Schule lachte ihn aus, doch mir war zum heulen zumute... Mein Roller!!! Wir begutachteten den Roller. Erst dachten wir, es wären nur ein paar Kratzer in der Verkleidung und alles. Doch nach der Schule, als ich nach Hause fahren wollte, stellte ich fest, dass er nicht geradeaus fährt. Das war der Beginn der Pechsträhne. Schließlich, als ich Daheim war, baute ich den Roller auseinander und schaute nach eventuellen Schäden. Und da war er: Die Gabel, total demoliert! Der Lenker war kein Lenker mehr sondern von der Form her ein Halbkreis!!! Der Rahmen war hinten total verbogen!!! Wenn es nur die Verkleidung gewesen wäre... 





R.I.P 6.09.2007 

Rest in Peace

 
  Heute waren schon 1 Besucher (12 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=